Renate Heintze

Geb. 1936 in Naumburg, gest. 1991. 1950-53 Ausbildung zur Goldschmiedin, Hochschule Burg Giebichenstein, 1959 Diplom als Formgestalterin Schmuck, 1966 Lehrtätigkeit an der Hochschule Burg Giebichenstein, 1974-91 Leitung des Fachbereichs Schmuckgestaltung. Arbeiten in öffentlichen Sammlungen u.a.: Zeitgenössische Danner-Schmucksammlung, Dauerleihgabe an Die Neue Sammlung - The Design Museum/Pinakothek der Moderne, München.