Svenja John

Geb. 1963 in Duisburg. 1983-85 Grundstudium der Archäologie an der Ruhr Universität Bochum, 1985-89 Goldschmiedelehre an der staatlichen Zeichenakademie Hanau, 1991-93 Meisterprüfung und Abschluss als staatlich geprüfte Gestalterin an der Staatlichen Zeichenakademie Hanau, seit 1994 eigenes Atelier in Berlin, Zusammenarbeit mit Christian Lacroix, Haute Couture. Preise und Auszeichnungen u.a.: 1999 Landespreis Berlin, 2004 Herbert-Hoffmann-Gedächtnispreis. Ausstellungen u.a.: 2001 Schmuck lebt! Eine neue Generation, Schmuckmuseum Pforzheim. 2005 X-Bone, Gallery RA, Amsterdam. Arbeiten in öffentlichen Sammlungen u.a.: Kunstgewerbemuseum Berlin. Zeitgenössische Danner-Schmucksammlung, Dauerleihgabe an Die Neue Sammlung - The Design Museum/Pinakothek der Moderne, München. American Craft Museum, New York.