Onno Boekhout

Geb. 1944 in Hellendoorn, Niederlande, gest. 2002 De Hoeve, Niederlande. 1963–1966 Studium an der Vakschool voor Goud- und Zilversmeden und an der Academie Artibus, Utrecht, Niederlande, 1966–1968 Gaststudent an der Staatlichen Kunst- und Werkschule Pforzheim. 1975–1990 Dozent und Leiter der Abteilung Schmuck und Metall an der Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam, Niederlande, 1990–2000 Dozent in der Abteilung Gold- und Goldschmiede, Metallarbeiten und Schmuck, Royal College of Art London, Großbritannien.

Preise und Auszeichnungen: 1996 Françoise-van-den-Bosch-Preis, Amsterdam, Niederlande. 

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen: Stedelijk Museum Amsterdam, Niederlande, CODA Museum, Apeldoorn, Niederlande, Royal College of Art, London, Zeitgenössische Danner-Schmucksammlung, Dauerleihgabe an Die Neue Sammlung – The Design Museum, München.


.