Dannerstiftung Taetigkeitsbericht 2015
Tätigkeitsbericht 2015
(PDF /14 MB)

optimiert für Adobe Reader
> Anzeigen/Download

Tätigkeitsbericht 2015

Der vorliegende Tätigkeitsbericht deckt den Zeitraum 2011–2015 ab. Höhepunkte der Stiftungstätigkeit in diesem Zeitraum waren die Danner-Preis-Wettbewerbe 2011 und 2014 sowie die Neukuratierung der Schmucksammlung der Danner-Stiftung in der Danner-Rotunde.

Diese sowie die vielen weiteren satzungsgemäßen Aktivitäten der Stiftung sind nur auf einem sicheren finanziellen Fundament möglich. Die Mieteinnahmen aus dem Bürohaus „Danner-Forum“ in der Landshuter Allee stellen die Haupteinnahmequelle der Stiftung dar. Derzeit ist das Bürohaus fast vollständig vermietet, sodass die erforderlichen Mittel bereitgestellt werden können, ohne die Vermögenssubstanz der Stiftung zu belasten.
Die Stiftung ist bestrebt, die Vermögenssubstanz kontinuierlich zu stärken und so Vorsorge für die Zukunft zu treffen. Damit soll sichergestellt werden, dass die Stiftung ihre Tätigkeit zum Wohle des Kunsthandwerks in Bayern langfristig und ungeschmälert fortführen kann.

Dr. Gert Bruckner